Automotive

Die Branche

Der Automobilzulieferermarkt bildet einen zentralen Stützpfeiler des deutschen Wirtschaftslebens. Die deutsche Branche ist geprägt vor allem durch mittelständische Unternehmen. Dabei sind die deutschen Automobilzulieferer auch weltweit führend. Jedoch steht die Branche unter hohem Druck und vor einschneidenden Herausforderungen: Innovation, Investition, Prozesssicherheit, Digitalisierung, Globalisierung – Kernbegriffe, die ineinander greifen. Gerade der kleinere Mittelstand hat hier jedoch höhere Hürden zu nehmen.

Der Kostendruck nimmt konstant zu, da die deutschen Automobilhersteller ihre Kosten weiter senken wollen. Daher besteht ein – unverändert – hoher Anpassungsdruck, durch Prozessverbesserungen selber Produktivitätsgewinne zu realisieren. Zudem wächst der Wettbewerb in Fernost stetig und Umwelt- und Sicherheitsstandards werden strenger. Hinzu kommen markenspezifische Themen („Dieselgate“ bzw. „Off-Gas-Gate“), bei denen ein Übertragungseffekt befürchtet wird. Eine weitere Herausforderung ist das Finden von qualifiziertem Personal: Der Wettbewerb um Fachkräfte wird durch den demographischen Wandel und die veränderte Berufswahl verschärft. Auch neue technische Trends wie E-Mobilität und die Digitalisierung werden die Branche verändern.

hww Branchenexpertise

In den vergangenen Jahren hat hww eine Vielzahl von Unternehmen aus der Automobilzulieferbranche – u.a. Gießerei-Industrie – betreut. Unsere Erfahrungen mit der Gießerei-Industrie haben wir in unserem Newsletter hww kompakt zusammengestellt. Hier können Sie sich die Ausgabe herunterladen.

Ausgewählte Referenzen

Eine Auswahl unserer Mandanten finden Sie hier.