Erfolgreicher Verkauf der Unicept GmbH

Hannover, 11. September 2017. Insolvenzverwalter Dr. iur. hc Rainer M. Bähr, Partner der bundesweiten Insolvenzverwaltung und Sanierungsberatung hww hermann wienberg wilhelm, veräußerte erfolgreich den Geschäftsbetrieb der Unicept, Hannover. Unicept war Entwickler für mobile Sicherheitslösungen auf dem Gebiet IT security hard- und software.

Die certgate GmbH aus Nürnberg hat als strategischer Erwerber die Entwicklungsabteilung und weitere Vermögensgegenstände des Unternehmens und einen erheblichen Teil der Arbeitnehmer mit Wirkung zum 1. Juli 2017 übernommen. Dem war eine weltweite Investorensuche vorausgegangen, an der sich zahlreiche namhafte Unternehmen beteiligt hatten.

Die Unicept GmbH hatte Ende April 2017 einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Der Hannoveraner Rechtsanwalt Dr. iur. hc Rainer M. Bähr wurde zunächst zum vorläufigen Insolvenzverwalter und mit Eröffnung des Insolvenzverfahrens zum Insolvenzverwalter bestellt.
„Ich freue mich, dass die Investorensuche in so kurzer Zeit gelungen ist“, erklärt Bähr. Den Investorenprozess hat die SSC Consult Corporate Finance GmbH & Co. KG begleitet.



Verfahrensbeteiligte

Verkäuferseite:
Insolvenzverwaltung: Dr. iur. hc Rainer M. Bähr (hww hermann wienberg wilhelm)
M&A-Prozess: SSC Consult Corporate Finance GmbH & Co. KG
Arbeitsrecht: Rechtsanwältin Anne Kämpfer, Ria Göbel (beide: hww hermann wienberg wilhelm)

Berater Käuferseite:
Insolvenzrecht/Gesellschaftsrecht, Federführung: Björn Weidehaas
Arbeitsrecht: Manuela Kerscher
(beide: Lutz Abel, München)