Germania hebt mit topbonus ab

Berlin, 11. Dezember 2017. Germania wird neuer „topbonus“ Airline-Partner für das Sammeln und Einlösen von Meilen: Ab sofort können die 4,3 Millionen Teilnehmer des Vielfliegerprogramms mit der unabhängigen deutschen Fluglinie Germania beim Ticketkauf Meilen sammeln. Das Angebot gilt unbefristet für Flüge zu allen Zielen der Airline. Das Einlösen von Prämienmeilen für Germania-Flüge ist für Anfang 2018 geplant.

Germania gehört mit 3 Mio. Passagieren pro Jahr zu den etablierten deutschen Fluggesellschaften. Das Streckennetz der Airline, die unter grün-weißem Logo fliegt, umfasst mehr als 55 Reiseziele vorrangig im Mittelmeerraum, Nordafrika sowie im Nahen und Mittleren Osten. Als eine der wenigen Fluggesellschaften bietet Germania ihren Gästen Full-Service an Bord bestehend aus kostenfreien Snacks, Softdrinks, Zeitschriften sowie mindestens 20 Kilogramm Freigepäck.

„Die Zusammenarbeit mit Germania ist für topbonus und unsere Teilnehmer eine tolle Erweiterung des Angebots“, betonte Anton Lill, Geschäftsführer der topbonus Ltd. „Wir freuen uns sehr, die Service-Airline als Partner zu gewinnen. Darauf ruhen wir uns jedoch nicht aus. Wir arbeiten konsequent am weiteren Ausbau unseres Angebots, wozu auch die geplante Meileneinlösung für Flüge im Streckennetz der Germania gehört.“

Um auf Germania Flügen Meilen zu sammeln, müssen die Tickets über das Germania Service Team unter der Telefonnummer: +49 (30) 610818 010 (aus der Schweiz: +41 (43) 5086928) gebucht werden. Sofort nach der Ticket-Ausstellung werden den topbonus Teilnehmern ihre Meilen automatisch gutgeschrieben. Dabei gibt es für Flüge innerhalb Europas – je nach gebuchtem Tarif – bis zu 2.000 Meilen für einen Hin- und Rückflug; für Flüge zu Zielen außerhalb Europas (z.B. Tel Aviv, Beirut, Teheran und Ägypten) sind dies bis zu 4.000 Meilen. Alle weiteren Infos unter www.topbonus.de/Germania.

Bereits im September hatte topbonus seinen Teilnehmern wieder die Möglichkeit eröffnet, bei Etihad und vielen weiteren Partnern am Boden Meilen zu sammeln, u.a. bei Autovermietern, Hotelportalen sowie über den topbonus Meilen-Pilot (www.meilen-pilot.de) bei mittlerweile über 1.000 Online-Händlern. Die vollständige Liste der aktiven Meilen-Partner von topbonus kann unter www.topbonus.de eingesehen werden und wird laufend aktualisiert. Außerdem können topbonus-Meilensammler seitdem wieder ihre Prämienmeilen im neuen „topbonus Pop-up Shop“ einlösen.