Auszeichnungen

Die hww Gruppe und die Arbeit ihrer Berufsträger wurden bereits mehrfach durch Auszeichnungen oder Empfehlungen namhafter Institute gewürdigt. Hier finden Sie eine aktuelle Auswahl einiger Anerkennungen. Das Archiv aller Auszeichnungen können Sie hier einsehen.

WiWo „TOP Kanzlei Insolvenzrecht 2021“

Erneut wurde hww von der WirtschaftsWoche als „TOP Kanzlei 2021“ im Rechtsgebiet Insolvenzrecht ausgezeichnet und hww-Partner Kai Dellit und Julia Kappel-Gnirs werden als „TOP Anwalt 2021“ empfohlen.

Das Handelsblatt Research Institute befragte für das Ranking mehr als 1100 Juristen aus 125 Kanzleien nach ihren renommiertesten Kollegen für Insolvenzrecht und Restrukturierung.

Weitere Informationen zum Ranking finden Sie hier: https://www.wiwo.de/finanzen/steuern-recht/wiwo-top-kanzleien-die-besten-anwaelte-fuer-insolvenzrecht-und-restrukturierung/27406686.html

Best Lawyers Ranking 2021

Abermals wurden fünf Anwälte von hww hermann wienberg wilhelm im Best Lawyers Ranking „Deutschlands beste Anwälte“ im Bereich Restrukturierung und Insolvenz ausgezeichnet.

Rainer M. Bähr, Ottmar Hermann, Julia Kappel-Gnirs, Rüdiger Wienberg und Jan H. Wilhelm werden als beste Anwälte 2021 von den Best Lawyers in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt empfohlen.

Wir danken allen, die uns empfohlen haben und verstehen dies als Ansporn und Verpflichtung für unsere zukünftige Tätigkeit.

Die aktuelle Edition von Best Lawyers finden Sie hier.

Auch im Handelsblatt können Sie sich die Rankings anschauen.

brand eins – Die besten Wirtschaftskanzleien des Jahres 2021

Das Wirtschaftsmagazin brand eins hat die besten Wirtschaftskanzleien 2021 ermittelt – hww hermann wienberg wilhelm wurde in diesem Jahr mit drei Sternen im Bereich „Insolvenz, Restrukturierung, Sanierung“ ausgezeichnet.

Für die ermittelten Recherche-Ergebnisse wurden mehr als 11.000 Anwälte und knapp 3500 Inhouse-Juristen für insgesamt 24 Rechtsgebiete im Jahr 2020 befragt. Diese konnten Empfehlungen und Bewertungen für andere Kanzleien abgeben. Ausgezeichnet wurden nur Kanzleien, die in ihrem jeweiligen Rechtsgebiet überdurchschnittlich häufig empfohlen worden sind.

Hier gelangen Sie zur interaktiven Deutschlandkarte und Bestenliste von brand eins, in der Sie die Rechercheergebnisse einsehen können: https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-thema/wirtschaftskanzleien-2021/interaktive-deutschlandkarte-und-bestenliste

Legal 500 Deutschland 2021

hww ist eine der führenden Kanzleien in den Praxisbereichen Insolvenz (https://www.legal500.de/c/deutschland/restrukturierung-und-insolvenz/insolvenz/, Platz 2) und Restrukturierung (https://www.legal500.de/c/deutschland/restrukturierung-und-insolvenz/restrukturierung/, Platz 5) im Ranking der Legal 500 Deutschland 2021.

„Die breit aufgestellte Praxis von HWW Hermann Wienberg Wilhelm besteht aus Rechtsanwälten, Juristen, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Eigenverwaltern, Sachwaltern, Zwangsverwaltern und Insolvenzverwaltern.“

„Branchenexpertise weist die Kanzlei in den Bereichen Energie und Rohstoffe, Automotive, Baugewerbe, Lebensmittel, Handel und verarbeitendes Gewerbe auf und deckt dabei eine Spannbreite an Unternehmen von der so genannten ‘Old Economy‘ bis hin zu jungen Start-Ups ab.“

Als „führende Namen“ werden Dr. iur. h.c. Rainer M. Bähr, Ottmar Hermann und Rüdiger Wienberg im Bereich Insolvenz aufgelistet.

„Christian Otto und Rüdiger Wienberg zeichnen sich durch besondere Expertise in Eigenverwaltungsverfahren und der Sanierungsberatung aus und übernehmen häufig Organstellungen als CRO in Unternehmen. Rainer Bähr hat Tätigkeitsschwerpunkte in der Insolvenzplanerstellung, Beratung und Konzeption in Restrukturierungs- und Insolvenzfällen sowie der Zwangsverwaltung. Ottmar Hermann erstellt Sachverständigengutachten und hat besondere Kenntnisse in den Bereichen Steuerrecht, Gesellschaftsrecht und Nachfolgeregelungen.“

Referenzen sagen u.a.:
„Hoch spezialisiert, immer erreichbar, kreative und intelligente Lösungsansätze.“
„Christian Otto, Berlin: Extrem kompetent und effizient. Absolut erste Wahl als Insolvenzverwalter. Julia Kappel-Gnirs, Frankfurt: Sehr fähig, ruhig und umsichtig. Kann auch schwierige Verhandlungspartner konstruktiv einbinden.“

Weitere Informationen zum Legal 500-Ranking finden Sie hier: https://www.legal500.de/c/deutschland/restrukturierung-und-insolvenz/marktuberblick/

JUVE Handbuch 2020/2021 Wirtschaftskanzleien: hww im Bereich Insolvenzverwaltung/Sachwaltung ausgezeichnet, Rüdiger Wienberg ist einer der führenden Anwälte in der Insolvenzverwaltung/Sachwaltung

Zum 23. Mal veröffentlicht der JUVE Verlag für juristische Informationen sein jährliches Handbuch über führende nationale Wirtschaftskanzleien: https://www.juve.de/handbuch/de/2021

hww wird im Bereich Insolvenzverwaltung/Sachwaltung mit drei Sternen ausgezeichnet: https://www.juve.de/handbuch/de/2021/ranking/24235

„Personell und standortbezogen recht stabil präsentiert sich hww zu Beginn des neuen Krisenzyklus. Im Markt war mancherorts der Eindruck entstanden, das Team habe zu wenig Zugriff auf Eigenverwaltungsfälle, die das Insolvenzgeschehen bei großen Unternehmen mittlerweile dominieren. Insbesondere die norddeutschen Büros haben etwas an Präsenz verloren. Tatsächlich setzen die Partner ungewöhnlich stark auf die Rolle der Gerichte als Besteller und betonen so die Unabhängigkeit von Gläubiger- oder Schuldnerempfehlungen. Sie sind jedoch mittlerweile von Berlin über Ostdeutschland und Hessen bis nach NRW regelmäßig als Sachwalter bei Eigenverwaltungen im Einsatz, auch in größeren Fällen wie Pluradent oder Mister Minit. Mit Germania sowie Thomas Cook haben sich die Verwalter jetzt mehrfach in großen Fällen der Luftfahrtbranche bewährt. So fügen sie ihrer Branchenerfahrung im Einzelhandel und der Industrie eine weitere Facette hinzu.“, bewertet die JUVE-Handbuch-Edition 2020/2021 hww (siehe https://www.juve.de/handbuch/de/2021/eintrag/14859).

Rüdiger Wienberg wird als führender Anwalt im Bereich Insolvenzverwaltung/Sachwaltung ausgezeichnet und von einem Wettbewerber als „juristisch unglaublich sattelfest“ beschrieben. Weitere oft empfohlene Anwälte von hww sind in diesem Jahr Ottmar Hermann, Dr. Gregor Bräuer (bestechend analytisch, fachlich herausragend) und Julia Kappel-Gnirs (starker Arbitrator)(siehe https://www.juve.de/handbuch/de/2021/fuehrendenamen/24235).

WiWo „TOP Kanzlei Insolvenzrecht 2020“

hww wurde von der WirtschaftsWoche als „TOP Kanzlei 2020“ im Rechtsgebiet Insolvenzrecht ausgezeichnet.

Die hww-Partner Julia Kappel-Gnirs, Christian Otto und Rüdiger Wienberg werden als „TOP Anwalt 2020“ empfohlen.

Das Handelsblatt Research Institute befragte für das Ranking mehr als 1000 Juristen in 107 Sozietäten. Insgesamt 40 führende Kanzleien und 48 besonders empfohlene Anwälte für den Bereich Insolvenzrecht wurden in der diesjährigen Auswertung prämiert.

Best Lawyers Ranking 2020

Insgesamt fünf Anwälte von hww hermann wienberg wilhelm wurden im diesjährigen Best Lawyers-Ranking als „Deutschlands Beste Anwälte“ im Rechtsgebiet Restrukturierung und Insolvenzrecht ausgezeichnet.

Als beste Anwälte 2020 werden Clemens J. Jobe, Namenspartner Ottmar Hermann, Rüdiger Wienberg und Jan. H. Wilhelm sowie Dr. iur. h.c. Rainer M. Bähr empfohlen.

Die aktuelle Edition von Best Lawyers finden Sie hier.

Im Handelsblatt wurden ebenfalls die Rankings veröffentlicht.

Legal 500 Deutschland 2020

Im diesjährigen Ranking der Legal 500 Deutschland wird hww in den beiden Praxisbereichen Insolvenz (Platz 2) sowie Restrukturierung (Platz 5) empfohlen.

Als „Führende Namen“ im Bereich Insolvenz werden Ottmar Hermann, Dr. iur. h.c. Rainer M. Bähr und Christian Otto aufgeführt.

Rüdiger Wienberg wird für die beiden Bereiche Insolvenz und Restrukturierung als „Führender Name“ in Deutschland ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu den Rankings finden Sie hier.