Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.

Aktuelles

14.06.2024 Auch in diesem Jahr hat das Handelsblatt in Kooperation mit Best Lawyers sechs… mehr

07.06.2024 WiWo „TOP Kanzlei Insolvenzrecht 2024“ und "Top Anwalt Insolvenzrecht 2024" mehr

25.04.2024 WiWo: Forsa-Konkurrent Civey rettet sich selbst mehr

02.04.2024 Gerichtliches Sanierungsverfahren über das Vermögen der Alten- und Pflegeheim in… mehr

22.03.2024 Gläubiger stimmen Sanierung der Seniorenzentrum Wolfhagen gGmbH über… mehr

15.03.2024 Thüringer Ringberg Hotel saniert sich in Eigenverwaltung mehr

Wichtiger Hinweis:

hww warnt vor von unbekannten Dritten im Namen der HERMANN Legal & Service Rechtsanwälte Partnerschaft (Amtsgericht Frankfurt am Main, PR 2232) in Umlauf gebrachten irreführenden Angeboten, Zahlungsaufforderungen und Rechnungen, die nicht von der HERMANN Legal & Service Rechtsanwälte Partnerschaft stammen.

Es sind verschiedene Fälle bekannt geworden, in denen Personen Angebote, Zahlungsaufforderungen oder Rechnungen auf dem Briefkopf der HERMANN Legal & Service Rechtsanwälte Partnerschaft über die E-Mail-Adresse info@kanzlei-hermann.de erhalten haben. Durch die Gestaltung der Schreiben und der E-Mails wird der Eindruck erweckt, es handele sich um Schreiben der HERMANN Legal & Service Rechtsanwälte Partnerschaft. Mit den Schreiben soll vorgetäuscht werden, über das Vermögen einer Gesellschaft sei das Insolvenzverfahren eröffnet und die HERMANN Legal & Service Rechtsanwälte Partnerschaft zum Insolvenzverwalter bestellt worden. Zu diesem Zwecke waren den E-Mails teilweise gefälschte gerichtliche Insolvenzeröffnungsbeschlüsse beigefügt. Sowohl die auf den Schreiben angegebene Adresse Bleichstraße 2-4, 60313 Frankfurt am Main als auch die hier angegebene Telefon- und Faxnummer sind unzutreffend. Die vermeintliche Internetseite der HERMANN Legal & Service Rechtsanwälte Partnerschaft mit der Adresse www.kanzlei-hermann.de ist ebenfalls unecht. Die HERMANN Legal & Service Rechtsanwälte Partnerschaft verfügt über keinen eigenen Internetauftritt.

Konkret bekannt geworden sind insoweit Angebote, Zahlungsaufforderungen oder Rechnungen, die sich auf ein angeblich von dem Amtsgericht Frankfurt am Main über das Vermögen einer vermeintlichen Firma Yellow-Solar GbR, Westerbachstraße 162A, 65936 Frankfurt am Main, vertreten durch Attila Kis beziehen. Es ist nicht auszuschließen, dass weitere gefälschte Dokumente kursieren, die auf sonstige vermeintliche Insolvenzverfahren Bezug nehmen.

Wenden Sie sich in Zweifelsfragen unter der Telefonnummer 069-913092-O an uns oder an zuständige Gericht, das sie über das Orts- und Gerichtsverzeichnis in dem Justizportal des Bundes und der Länder im Internet ermitteln können (https://justiz.de/index.php).

Zahlen und Fakten

23

hww Standorte in ganz Deutschland mehr

26

Kooperationspartner in 26 Ländern - hww insolvency cooperation partners mehr